Fiebrige Infektion im Stall Isabell Werth

Eigentlich hatte Isabell Werth vor, in Dortmund in den Westfalenhallen Ende März an den Start zu gehen. Doch das kommt nun nicht in Frage. Wie dressursport-deutschland.de meldet, gibt es im Stall in Rheinberg eine fiebrige Infektion. Zwar sind alle Pferde fit, aber die Nummer eins der Welt möchte kein Risiko einer Ansteckungsgefahr eingehen.