Helen Langehanenberg & Suppenkasper

Erster Grand Prix-Sieg für Helen Langehanenberg und Suppenkasper

In Balve bei den Deutschen Meisterschaften ritt Helen Langehanenberg mit dem neunjährigen Spielberg-Sohn Suppenkasper ihren ersten Grand Prix. Im Special war das Paar mit Perspektive auf Rang neun platziert. Nun wagte die deutsche Reiterin mit dem KWPN Wallach einen ersten internationalen Grand Prix-Start udn siegte auf Anhieb. In Cappeln wurden die beiden mit 70,580 Prozent von den Richtern vorne gesehen vor Kathleen Raine mit Breanna (69,060 Prozent) und Renate Voglsang (AUT) mit Fratello.

Foto: Karl-Heinz Frieler