Eoin McMahon aus dem Krankenhaus entlassen

Entwarnung nach dem schrecklichen Sturz im Großen Preis von München: Der irische Springreiter Eoin McMahon, der mit seinem Pferd am Wassergraben zu Fall kam und dessen Pferd nach einem Beinbruch eingeschläfert werden musste, ist wieder aus dem Krankenhaus entlassen. Dem Reiter geht es bereits wieder wesentlich besser und er wird keine bleibenden Schäden davon tragen. Der Große Preis wurde nach dem traurigen Vorfall auf Wunsch der Reiter abgebrochen.