Enrique Gonzalez & Chacna

Enrique Gonzales ist der Beste im Weltcup-Springen von Del Mar

Drei Olympiateilnehmer bestückten das Podest beim Longines FEI World Cup der Nordamerika-Liga in Del Mar. Im Stechen setzte sich am Ende der Mexikaner Enrique Gonzalez mit der neunjährigen Chacna durch. Platz zwei ging an den Franzosen Eric Navet mit Catypso, während der Brasilianer Eduardo Menezes mit Catalina den dritten Podestplatz vollständig machte.

Gonzalez peilt nun das Weltcup-Finale an: “Ich denke, Chacna liebt es, in der Halle zu springen und sie ist definitiv ein Anwärter für das Finale. Wenn wir genügend Punkte sammeln, wird sie die nötige Erfahrung haben, um dort anzutreten.” Das nächste Turnier der beiden soll das CSI4* in Thermal im November sein, dann geht es weiter für die beiden nach Las Vegas.

Foto: FEI/Julia Borysewicz