Ellen Schulten-Baumers Gina Royal lebt nicht mehr

Im Alter von 24 Jahren wurde Ellen Schulten-Baumers erstes internationales Grand Prix Pferd Gina Royal OLD Ende April eingeschläfert, wie eurodressage.com vermeldet. Die Grosso Z-Tochter hatte zuletzt altersbedingte Probleme. 1997 kam die Stute in den Stall von Dr. Uwe Schulten-Baumer über die Elite-Auktion in Vechta. Isabell Werth stellte Gina Royal zunächst auf Prix St. Georg-Niveau vor, doch 1998 übernahm Ellen Schulten-Baumer den Beritt, die in 2000 ihr Grand Prix-Debüt gaben. Die beiden gewannen unter anderem zwei Mal das Finale im Piaff-Förderpreis, außerdem das Hamburger Derby. 2006 ging die Stute auch unter Anna-Katharina Lüttgen im Piaff-Preis. 2007 wurde Gina Royal aus dem Sport verabschiedet.