Eine Trakehner Stute für Helen Langehanenberg

Die deutsche Dressurreiterin Helen Langehanenberg hat Zuwachs im Stall: die dreijährige Mille Grazie wird künftig von der angehenden Mutter trainiert, wie eurodressage.com vermeldet. Mille Grazie v. Easy Game ist eine Vollschwester des erfolgreichen Trakehner Vererbers Millenium vom Gestüt Sprehe. Die Stute wurde gerade zur Siegerin im Leistungstest gekürt und war auch schon bei der Stuteneintragung in Tasdorf führend. Gekauft wurde Mille Grazie von der Familie Eisner, die Langehanenberg schon lange unterstützt.