Ludger Beerbaum & Chaman

Eine Spaßrunde von Ludger Beerbaum und Chaman

Es waren die Routiniers in und unter dem Sattel, die die Qualifikation zur DKB-Riders Tour in Münster gewannen: Ludger Beerbaum und der 16-jährige KWPN Hengst Chaman ließen den Parcours ganz leicht aussehen und waren dann auch eine ganze Ecke schneller als der Niederländer Leopold van Asten mit der erst neunjährigen Stute VDL Groep Beauty. Jan Wernke und Queen Mary kamen auf Rang drei. Die beiden wären die Schnellsten gewesen, hatten aber einen Abwurf. “Der war schade, war mein Fehler – wir werden unsere Chance morgen suchen”, erklärte Wernke gestern nach seinem Ritt.

Foto: Stefan Lafrentz