Ein Mercedes für Laura Renwick

Das CSI4* in Twente, Geesteren, sah an diesem Wochenende in der Britin Laura Renwick die Siegerin des Großen Preises. Die Mutter eines Sohnes, die schon von Kindesbeinen mit Pferden in der Reitschule ihrer Mutter konfrontiert war, sicherte sich mit dem KWPN Wallach Bintang II v. Tangelo Van De Zuuthoeve das Mercedes-Siegerauto. Platz zwei ging an Cedric Angot (FRA) mit Saxo De La Cour. Der Niederländer Frank Schuttert vertrat mit Cianti’s Champions, einem Westfalen Hengst, die heimischen Farben auf Rang drei.