Ehemaliges Olympiapferd von Doda de Miranda lebt nicht mehr

Das einstige Spitzenpferd des Brasilianers Doda de Miranda, Aspen v. Lorado, ist gestern im Alter von 30 Jahren gestorben. Der Schimmelwallach war mit seinem Reiter Teil der Mannschaft bei den Olympischen Spielen 1996, wo Brasilien Bronze gewann. 2000 in Sydney wiederholte das Duo diesen Erfolg. 1999 gewannen sie zudem Gold bei den Pan Amerikanischen Spielen mit dem Team. Auf Facebook schreibt Doda: “Wir haben von einem wahren Champion Abschied genommen. Ich habe diesem Freund beinahe alles zu verdanken.”