Edwina Tops-Alexanders Nachwuchsstute nach Mexiko verkauft

Das Angebot war zu gut, heißt es bei equnews.be zum Verkauf der achtjährigen KWPN Stute Good Limit, die unter Edwina Tops-Alexander (AUS) in den vergangenen Monaten einige Nullrunden in Youngster-Prüfungen lieferte. Die Spartacus TN-Tochter fiel Johan Lenssens bei der Sunshine Tour unter Jessica Dimmock aus Großbritannien auf. Dort zeigte sie siebenjährige eine Nullrunde nach der anderen. Lenssens und Stal Tops investierten und kauften die Stute für Edwina Tops-Alexander. Die brachte sie auf 1,40 m-Niveau. Doch jetzt haben die Besitzer an den Mexikaner Antonio Chedraui verkauft.