Edwina Tops-Alexander & Lintea Tequila

Edwina Tops-Alexander wechselt noch mal ihr Pferd

Die australische Springreiterin Edwina Tops-Alexander hatte eigentlich vor, mit Caretina de Joter die Olympischen Spiele in Rio zu bestreiten. Doch nun gab sie bekannt, dass sie die elfjährige Stute, die einst von Pius Schwizer und Cameron Hanley geritten wurde, nicht mit nach Südamerika nehmen wird. Stattdessen soll Lintea Tequila v. Campbell zum Einsatz kommen. Die 13-jährige Holsteiner Stute, für die es das erste Championat sein wird, war zuletzt Zweite in den Großen Preisen von Cannes und Estoril.

Quelle: equnews.com

Foto: Stefano Grasso/LGCT