Edwina Tops-Alexander mit neuem Fünf-Sterne-Pferd unterwegs

Da hat es wohl Klick gemacht: Die australische Springreiterin Edwina Tops-Alexander probierte kürzlich die neunjährige Stute Californa aus, die bislang mit Abdel Said unterwegs war, und hatte sofort einen Zugang zu der L’Esprit-Tochter. Deswegen hat sie nun einen Teil von Johan & Patrick Lenssens abgekauft und wird California selbst reiten. Die Stute war bereits Zweite im Großen Preis von La Coruna (CSI4*) und im Fünf-Sterne-GP von Gijon.

Quelle: equnews.com