Charlotte Dujardin & Mount St John Freestyle

Dujardin schlägt die Weltranglisten-Erste

Die britische Dressurreiterin Charlotte Dujardin ist seit 2014 zum ersten Mal wieder in Lyon beim Weltcup-Turnier am Start ud zelebrierte den Grand Prix zum Auftakt. Mit 79,978 Prozent war sie am Ende klar tonangebend mit Mount St John Freestyle und verwies Isabell Werth mit Emilio auf Rang zwei mit 77,826 Prozent. Jessica von Bredow-Werndl (GER) und Zaire-E wurden Dritte mit 76,435 Prozent.

“Ich bin so glücklich”, freute sich Dujardin. “Das ist die erste Indoor-Weltcup-Prüfung für Mount. Sie ist so engagiert und hat unglaublich viel für dieses Event gearbeitet. Ich habe mich großartig gefühlt und ich denke, es war eine der besten Prüfungen, die wir je zusammen hatten. Ich freue mich auf Morgen. Ich liebe Kür und ich liebe meine Musik – die Schneekönigin! Und mein Pferd liebt sie auch. Ich werde die Kür zum zweiten Mal zeigen.”

Foto: PSV