Dreiwöchige Auszeit für Maikel van der Vleuten

Der niederländische Springreiter Maikel van der Vleuten hat sich am vergangenen Wochenene beim Jumping Amsterdam verletzt und wird nun für drei Wochen ausfallen. Der Top-Reiter hatte sich im Hauptspringen am Samstag mit Salomon einen Knochen an der Hand gebrochen. Auch Salomon hat sich bei dem Unfall verletzt, wurde aber vor Ort bereits bestens versorgt.