Drei Mal Niederlande vorn im Drei-Sterne-Grand Prix von Rotterdam

Am Tag zuvor im Fünf-Sterne-Grand Prix beim CHIO Rotterdam musste Edward Gal seinen Lebensgefährten Hans Peter Minderhoud an sich vorbeiziehen lassen, doch im Grand Prix der Drei-Sterne-Tour setzte sich Edward Gal knapp vor ihn. Mit 77,800 Prozent konnte er mit Glock’s Voice die Prüfung für sich entscheiden, während Hans Peter Minderhoud mit Glock’s Flirt mit 77,140 Prozent auf Rang zwei gesehen wurde. Adelinde Cornelissen und der mittlerweile 18-jährige Jerich Parzival N.O.P. bestritten die erste Prüfung in diesem Jahr und wurden Dritte (74,420 Prozent).