Gert-Jan Bruggink & Ulke

Die Sieger des Tages in Groß-Viegeln

Die Hauptprüfung des Tages in Groß-Viegeln auf der Anlage von Holger Wulschner, ein Zwei-Phasen-Springen, ging an den Niederländer Gert-Jan Bruggink mit MCB Ulke. Der immer schnelle Holländer setzte sich gegen Jörg Oppermann (GER) mit seinem Dauerbrenner Che Guevara und den Briten William Funnell mit dem KWPN Wallach Billy Angelo durch.

Tim Rieskamp-Goedeking & Lautermann

Tim Rieskamp-Goedeking & Lautermann

Ebenso in einem Zwei-Phasen-Springen konnte der Deutsche Tim Rieskamp-Goedeking mit Lautermann gewinnen. Der Lauterbach-Sohn war etwas schneller als Jörg Möller mit Ambra unterwegs. Platz drei ging an Maximilian Lill mit Zara.

Den Sieg in der Youngster Tour der sechs- und siebenjährigen Pferde ging an den Italiener Emanule Gaudiano mit der sechsjährigen Stute Darlanda. Gaudiano ließ Benjamin Wulschner (GER) mit Hariko P.M.S. und Jörne Sprehe mit Solero hinter sich.

Emanuele Gaudiano & Darlanda

Emanuele Gaudiano & Darlanda

Fotos: Karl-Heinz Frieler