Die Iren rüsten auf: Zwei neue Pferde

Es gibt wieder neue Pferdewechsel zu vermelden: Shane Sweetnam (IRL) hat Cobolt gekauft, einen Sohn von Cyklon, den er selbst vier Jahre geritten hat. Zehn Jahre ist der schwedische Wallach, der bislang von Niklas Arvidsson bis 1,55 m geritten wurde.

Ebenso neu beritten ist der Ire Darragh Kenny. Er hat den neunjährigen Team de Coquerie in seinem Stall, ein französischer Wallach v. Heartbreaker/Papillon Rouge, der zuvor von Maelle Martin (FRA) vorgestellt wurde.

Quelle: worldofshowjumping.com