Die deutschen Nachwuchsmeister in der Dressur

Überraschung bei den Ponyreitern bei der DJM in Zeiskam: Die favorisierte Semmieke Rothenberger und Golden Girl (wenn auch nicht ihr Erst-Pony) gewannen “nur” Silber. Gold ging an Maike Mende mit Desert Rose. Platz drei holte Raphael Netz mit Schierensee’s Don’t do it.

Bei den Junioren siegte Anna-Christina Abbelen mit Fürst on Tour. Ein zweites Mal Silber ging an Semmieke Rothenberger, die mit Geisha auch bei den Junioren gesattelt hatte. Dritte wurde Jessica Krieg mit Revers Side.

Gold bei den Jungen Reitern holte dann allerdings ein Rothenberger, nämlich Sönke. Der siegte mit Cosmo vor Lisa-Marie Klössinger mit FBW Daktari. Platz drei ging an Bianca Nowag und Fair Play RB.