Kristina Sprehe & Desperados

Deutsches EM-Dressurteam stark geschwächt: Desperados und Showtime fallen aus

Der deutsche Reitsportverband muss bereits jetzt den Ausfall zweier Spitzenkombinationen für die EM in Göteborg bekannt geben: Desperados FRH von Kristina Bröring-Sprehe und Showtime FRH von Dorothee Schneider werden nicht um die Medaillen kämpfen. Dorothee Schneiders Showtime ist noch im Aufbautraining nach einer Verletzung, Desperados hat sich eine akute Verletzung zugezogen und wird wohl fünf Monate pausieren müssen. Bundestrainerin Monica Theodorescu: “Es tut mir für beide Reiterinnen und die Pferde unglaublich leid. Für uns als Team ist es natürlich bitter, auf zwei unserer Spitzenpferde beim Championat verzichten zu müssen. Oberste Priorität hat nun aber die vollständige Genesung von Showtime und Desperados. Die nötige Zeit dafür werden sie bekommen.” Der Fokus für beide liegt daher nun auf den Weltreiterspielen 2018.

Nun werden die Deutschen Meisterschaften in Balve vom 8. bis 11. Juni allerdings noch spannender – denn nun haben neue Paare die Chance, sich für das Championat zu empfehlen.

Foto: Karl-Heinz Frieler