Ben Maher & Explosion W

“Der beste Sieg ist der Sieg Zuhause” – Ben Maher gewinnt Global Tour-Etappe in London

“Er fühlte sich wie in einer anderen Liga an”, erzählte Ben Maher stolz über Explosion W nach seinem Sieg bei der Longines Global Champions Tour von London. “Das wahrscheinlich beste Pferd der Welt zu reiten, ist ein unglaubliches Gefühl. Wir sind etwas langsamer in dieses Jahr gestartet, aber heute habe ich das Risiko genommen.” Der Brite und sein zehnjähriger KWPN Wallach v. Chacco-Blue, der schon in Aachen in absoluter Ausnahmeform sprang, sicherten sich den Sieg im Großen Preis beim Heim-Grand Prix vor dem irischen Doppel Shane Sweetnam mit Alejandro und Darragh Kenny mit Classic Dream. “Der beste Sieg ist der Sieg zu Hause”, strahlte Maher.

Der Brite hat sich mit seinem Sieg nun in der Gesamtwertung in die Nähe der Spitzenposition geschoben, liegt mit 252 Punkten nur sechs Zähler hinter dem Belgier Pieter Devos. Der Deutsche Daniel Deußer behauptet sich mit 232 Punkten an dritter Stelle.

Foto: Stefano Grasso/LGCT