Denis Lynch & All Star

Denis Lynch schickt seinen Europameister in Rente

Der irische Springreiter Denis Lynch hat sich dazu entschieden, sein Spitzenpferd All Star in den Ruhestand zu schicken. Der Hannoveraner Wallach v. Argentinus wurde in 2017 in Göteborg bei der EM mit seinem Reiter Mannschaftseuropameister. Das letzte Turnier der beiden war im vergangenen Jahr im Juni beim CHIO in Rotterdam, wo sie in einem 1,55 m-Springen Siebte wurden. Zahlreiche Nationenpreise und Große Preise bestritten die beiden und waren vielfach platziert und siegreich. Nun darf All Star mit seinen 16 Jahren die Weidezeit genießen.

Foto: Karl-Heinz Frieler

Quelle: equnews.be