Darragh Kenny hat ein neues Spitzenpferd

Der Ire Darragh Kenny hatte ein schwieriges Jahr, denn kürzlich musste er seine Spitzenpferde abgeben, einschließlich seines WM-Pferdes Imothep. Doch nun darf sich Kenny über ein neues Grand Prix-Pferd im Stall freuen. Der elfjährige Zabel D v. Larino ist nun in seinem Beritt, der in diesem Jahr schon den vierten Reiterwechsel erlebte. Darragh Kenny ist dieses Wochenende bei der Vilamoura Champions Tour in Portugal mit dem KWPN Pferd unterwegs.