Cornelissen nun im Sattel eines Gelderländers

Vergangenes Wochenende bekam der Gelderländer Henkie v. Alexandro P das KWPN-Körprädikat, der im Voraus für den Leistungstest im Stall von Adelinde Cornelissen vorbereitet wurde. Und die Niederländerin fand offensichtlich gefallen an dem Dreijährigen. Henkie wird daher weiter im Beritt von Cornelissen bleiben, so meldet es der Hoefslag. Henkie bekam für seinen Schritt und Galopp eine 9, für den Trab und seine Dressurveranlagung eine 8,5.