Constant van Paesschens Rioso van de Kapel im Ruhestand

Zehn Jahre war die SBS Stute Rioso van de Kapel unter dem Sattel des Belgiers Constant van Paesschen. Die jetzt 15-jährige Idem d’Azur-Tochter soll künftig in der Zucht eingesetzt werden. Für Constant van Paesschen bedeutete die Stute unglaublich viel. Mit ihr begann er auf Junioren-Niveau, schaffte den Sprung zu den Jungen Reitern und schließlich zu den Reitern. Constants Eltern erzählen: “Wir wollten sie nicht verkaufen, sondern immer für Constant behalten. Sie hat nicht den einfachsten Charakter, aber hatte immer ein großes Herz für ihn. Sie hat immer alles gegeben und verdient nun eine schöne Rente.” Auch ihr Reiter findet nur positive Worte: “Ich habe so viel von ihr gelernt und so viel mit ihr gewonnen. Sie hat als junges Pferd damit angefangen und nicht mehr aufgehört. Sie wollte immer gewinnen. Sie wusste immer, wo sie lang musste in Zeitspringen. Ich musste nie viel über Wendungen nachdenken, sie hat auf mich aufgepasst.”

Constant und Rioso gehörten zur Auswahl für die Junioren-EM 2009 und wurden im selben Jahr Meister in ihrer Altersklasse. Selbst den Sprung bis zu Fünf-Sterne-Turnieren schaffte sie und wurde Dritte bei der Global Champions Tour in Doha vor zwei Jahren. Siege feierte die Stute mit ihrem Reiter in Monaco und Paris sowie im Zeitspringen 2013 beim CSI5* in Antwerpen.