Constant Van Paesschen reitet nun Bea Van de Helle

Der belgische Springreiter Constant Van Paesschen wird künftig das Pferd von der Niederländerin Monique van den Broek, Bea Van de Helle, reiten. Die zehnjährige belgische Stute war mit der Niederländerin auf internationalem 1,45 m-Niveau unterwegs. Zuvor hatte die Reiterin schon im Mai Charmeur an Martin Fuchs abgeben müssen.

Constant Van Paesschen wird dieses Wochenende mit seinem Neuzugang erstmals zu sehen sein.

Quelle: equnews.com