Connaught und Mohamed Talaat disqualifiziert

Das Pferd des Ägypters Mohamed Talaat, Connaught, wurde nach der ersten Runde im FEI Weltcup in Göteborg disqualifiziert. Nach dem Ritt wurde bei der Kontrolle Blut an der rechten Flanke festgestellt. Der FEI Steward meldete diesen Vorfall an die Ground Jury, woraufhin das Pferd nach dem Artikel 242.3.1 unter den FEI Jumping Rules disqualifiziert wurde.

Das Paar darf nun nicht mehr im Weltcup an den Start gehen, aber – sofern das Pferd das tierärztliche Go bekommt – an anderen Wettbewerben während der Göteborg Horse Show teilnehmen.

.