Comeback von Glock’s Romanov rückt näher

Über ein Jahr ist es her, als Glock’s Romanov zum letzten Mal zu sehen war. Der 15-jährige Oldenburger Hengst war zum letzten Mal mit Hans-Peter Minderhoud (NED) in Aachen 2014 am Start, wo die beiden Dritte in der Kür wurden, und fiel dann verletzungsbedingt aus. Nun wollen die beiden zum Weltcup in Odense wieder zurück sein. 2011 wurde der Hengst noch von Blue Hors an Edward Gal ins Training gegeben, doch als dessen Sponsor Glock 2013 Romanov kaufte, ging er in den Beritt von Gals Partner Minderhoud über.