Kristina Bröring-Sprehe & Desperados

Comeback im Olympiakader für Desperados FRH

Kristina Bröring-Sprehe und Desperados FRH wurden nach ihren Erfolgen beim Dortmunder Turnier wieder in den Olympiakader berufen. Nach eineinhalbjähriger Turnierpause kam die 31-Jährige Deutsche mit ihrem Hannoveraner Hengst sowohl im Grand Prix als auch im Special zu jeweils knapp 80 Prozent. Bröring-Sprehes Ziel mit dem 17-Jährigen Rappen sind die Weltreiterspiele in Tryon. In Rio bei den Olympischen Spielen gewannen die beiden vor zwei Jahren Mannschaftsgold und Einzelbronze.

Foto: Karl-Heinz Frieler