Colorit künftig unter Christian Ahlmann

Ein unerwarteter Pferdewechsel wurde heute im deutschen Springlager bekannt: Christian Ahlmann wird künftig den zwölfjährigen Württemberger Colorit v. Coriano reiten. Bislang wurde der Schimmel von David Will erfolgreich geritten. Christian Ahlmann erzählt, dass vor wenigen Tagen die Besitzer an ihn herangetreten wären, dann habe er den Hengst ein paar Tage geritten – und nun wolle man es auf dem Turnier zusammen probieren. Erster Einsatz ist am Wochenende in Mannheim beim Nationenpreisturnier. Eventuell startet das Paar schon im Nationenpreis zusammen.

Der größte Erfolg von David Will und Colorit war der Sieg 2013 im Weltcup-Springen von ‘s-Hertogenbosch. Zahlreiche weitere Siege konnten die beiden verbuchen, unter anderem im Großen Preis von München 2012, in der Mannheimer Badenia 2013 und aktuell im Großen Preis von Hagen in diesem Jahr.