Cian O’Connor sichert sich siebenjähriges Talent

Der irische Springreiter Cian O’Connor hat sich ein Nachwuchstalent gesichert: den siebenjährigen Mijnheer van de Lentamel. Der BWP Hengst v. Emerald/Toulon wurde von fünfjährig an von der Britin Anna Wilks ausgebildet und geformt und konnte in diesem Jahr eine Nullrunde nach der anderen bei der Zangersheide Spring Tour drehen, dann in Eindhoven. Spätestens als Wils und der Hengst in Knokke über 1,40 m im FInale der Siebenjährigen zwei Wochen in Folge als einziges Pferd Doppelnull gingen, war klar, dass die Interessenten größer wurden. Nun hat sich O’Connor das Nachwuchspferd mit Perspektive gekauft.

Quelle: IN Showjumpers