Christian Ahlmann und Ludger Beerbaum ziehen zurück

Luder Beerbaum hatte bereits gestern angekündigt, dass er erstmal genau die Liste studieren werde und dann entscheide, ob er noch weiter reitet. “Ansonsten gucke ich mir die Prüfung von der Tribüne aus an”, sagte er. Nun ist es klar: Er wird mit Chiara nicht mehr antreten. Platz 30 – da ist es aussichtslos, noch unter die Top vier zu kommen.

Wahrscheinlicher wäre das für Christian Ahlmann mit Codex One gewesen, die auf Platz zehn liegen. Doch auch der Reiter aus Marl sagt, dass er es aus eigener Kraft nicht mehr schaffen kann und verzichtet daher auf das Springen der Top 30.