Emanuele Gaudiano & Kentucky v. Neerhof

CHIO Aachen wird mit Sieg von Emanuele Gaudiano eröffnet

Der diesjährige CHIO Aachen hat seinen ersten Springsieger: Der Italiener Emanuele Gaudiano war mit deutlichem Abstand der Schnellste, nahm dem direktesten Verfolger über drei Sekunden ab. Mit Kentucky v. Neerhof Z, einem Zangersheide Wallach, siegte er vor dem Deutschen Maurice Tebbel mit Camilla PJ. Platz drei ging an den Niederländer Willem Greve mit dem KWPN Hengst Carrera.

Foto: Karl-Heinz Frieler