Catherine Dufour & Atterupgaards Cassidy

Cathrine Dufours Atterupgaards Cassidy verletzt

Ein Aus, das für Dänemark schwer wiegt: Cathrine Dufour und Atterupgaards Cassidy werden nicht in Tryon bei den Weltreiterspielen starten können. Der 15-jährige Dänische Wallach hat sich verletzt. Das Paar gewann bei der Euro 2017 zwei Mal Einzelbronze, in Aachen in diesem Jahr waren sie das höchtgepunktete Paar nach drei Runden.

“Er war in der Form seines Lebens”, so seine Reiterin frustriert. “Deswegen ist das sehr ärgerlich und ich bin unglaublich enttäuscht, nicht Teil der Weltreiterspiele zu sein.” Eine kleine Verletzung hat sich Cassidy auf dem Paddock zugezogen, doch er muss eine Trainingspause einlegen und wird nicht rechtzeitig fit für die Spiele. Nun rücken Anna Zibrandtsen und Arlando ins Team nach.

Quelle: eurodressage.com

Foto: Karl-Heinz Frieler