Markus Fuchs’ früheres Top-Pferd Royal Charmer lebt nicht mehr

Er gehörte zu den erfolgreichsten Pferden des Schweizer Springreiters Markus Fuchs: Royal Charmer. Der irische Wallach gewann zwischen 2002 und 2007 37 internationale Prüfungen und holte mehr als 100 Top-Platzierungen. Im Alter von 26 Jahren verstarb Royal Charmer an seiner ersten und einzigen Kolik innerhalb weniger Stunden. Der Cavalier Royale-Sohn verhalf Markus Fuchs dazu, Weltranglistenführender […]

» weiterlesen

Rene Tebbels Spitzenpferd nun in Japan

Rene Tebbel muss künftig ohne sein Spitzenpferd auskommen. Der 13-jährige Selle Francais Wallach Saxo de la Cour v. Tlaloc la Silla, mit dem Rene Tebbel mit der Ukraine die Olympiaqualifikation perfekt machte, wurde verkauft. Er ist nun für Japan unterwegs, unter Mike Kawai, der mit Saxo an diesem Wochenende bei der Longines Global Champions Tour […]

» weiterlesen
Laura Klaphake & Davenport VDL

Schockemöhle investiert in Pferd für Klaphake

Paul Schockemöhle hat in ein Pferd für Laura Klaphake investiert. Klaphake, Tochter des Spitzenverkäufers Joseph Klaphake von Schockemöhle, ritt bei der Euro in Göteborg und der WM in Tryon verganenes Jahr Catch Me If You Can aus dem Besitz von Paul Schockemöhle. Nach der WM wurde das Pferd verkauft. Nun allerdings hat sie mit dem […]

» weiterlesen
Charlotte Bettendorf & Raia d'Helby

Münster: Charlotte Bettendorf setzt noch einen oben drauf

Die luxemburgische Springreiterin Charlotte Bettendorf war vor zwei Tagen schon ganz aus dem Häuschen, als sie in Münster gleich zwei Springen des Tages gewinnen konnte. Mit Raia d’Helby war sie da in der großen Tour vorne und erklärte noch, dass die Selle Francais Stute vielleicht nicht das allerletzte Vermögen hat, aber doch immer alles gibt. […]

» weiterlesen
Werner Muff & Jolie vh Molenhof

Jolie macht Werner Muff das Siegen leicht

In dem Finale der Mittleren Tour in Münster beim Turnier der Sieger ging der Schweizer Werner Muff mit der zehnjährigen BWP Stute Jolie vh Molenhof v. Nabab de Reve als Spitzenreiter hervor. Er verwies die Weltmeisterin Simone Blum (GER) mit DSP Cool Hill auf den zweiten Platz, die Schwedin Angelica Augustsson Zanotelli wurde mit Kalinka […]

» weiterlesen
Guillaume Foutrier & Fayerbal du Ronchy

Mit Rhythmus und Persönlichkeit an die Spitze: Guillaume Foutrier

Eine bärenstarke Leistung zeigte der Franzose Foutrier Guillaume mit dem erst achtjährigen SBS Wallach Fayerbal du Ronchy v. Baloubet du Rouet in der Mittleren Tour von Münster am heutigen Tage. Die beiden waren zweieinhalb Sekunden schneller in der zweiten Phase des Parcours als Zoe Osterhoff (GER) mit Elovely und Chloe Reid aus den USA mit […]

» weiterlesen
Roger-Yves Bost & Sangria du Coty

Das französische Team für die Euro steht fest

Die Verbände legen sich jetzt alle nach und nach auf ihre Teams für die Europameisterschaften fest. Auch die Franzosen haben ihre fünf Paare gefunden. Nach Rotterdam fahren Roger-Yves Bost mit Sangria du Coty, Nicolas Delmotte mit Urvoso du Roch, Alexris Deroubaix mit Timon d’Aure, Pénélope Leprevost mit Vancouver de Lanlore sowie Kevin Staut mit Calevo. […]

» weiterlesen
Seite 2123...