Cassio Rivetti begrüßt siebenjährigen belgischen Hengst

Bei den Genen muss eigentlich ein gutes Springpferd herauskommen: Nabab de Reve/For Pleasure, so die Abstammung des Neuzugangs im Hause Cassio Rivetti. Der Brasilianer wird künftig den siebenjährigen belgischen Hengst Kaiser van het Lambroeck reiten, der ihm von dem Besitzer Joris Van Dijck zur Verfügung gestellt wird. Die Mutter des Hengstes, Florette van het Lambroeck, ist dieselbe von Abdel Saids Itchy van het Lambroeck, die auf 1,50 m-Niveau springt. Bislang wurde Kaiser van het Lambroeck von Caio Carvalho Filho geritten.

Quelle: equnews.com