Carl Hester ähnlich überlegen wie Charlotte Dujardin

Während Charlotte Dujardin in Hartpury gestern erstmal ihre neue Kür zeigte, entschied sich ihr Mentor Carl Hester für den Grand Prix Special mit seinem Nip Tuck. Und hier waren die beiden ähnlich weit weg von der Konkurrenz wie am Vortag Dujardin und Valegro. Mit 79,215 Prozent siegte der Mannschaftsolympiasieger von London vor Gillian Davison mit Alfranco (68,843 Prozent). Dritte wurde Henriette Anderson mit Flavio (68,509 Prozent).