Cameron Hanley nun an der Seite von Ben Maher

Der irische Springreiter Cameron Hanley wird künftig für die Poden Farms arbeiten, für die Farm, für die auch der Brite Ben Maher tätig ist. Und der hatte zusammen mit seinem Arbeitgeber eine höchst erfolgreiche Saison, gewann sowohl die Global Champions League als auch die Global Champions Tour. Hanley wird zusammen mit Maher als Trainer für Emily Moffitt zuständig sein. “Er hat außergewöhnliche Qualität, nach der wir gesucht haben”, so Neil Moffitt, Besitzer der Poden Farms. “Nicht nur seine reiterlichen Qualitäten, sondern auch im Training meiner Tochter Emily. Wir haben ein gewaltiges Aufgebot an fantasischen Pferden und freuen uns auf das, was die Zukunft bringt.”