Bruynseels bekommt Talent unter den Sattel

Zuletzt hatte der belgische Springreiter Niels Bruynseels einige Pferdeverkäufe zu verkraften. Filou D, Domingo, Pommeau du Heup und Echo van Spieveld verließen seinen Stall. Doch nun freut sich Bruynseels über einen Neuzugang. In Lier trat er zum ersten Mal mit dem neunjährigen Chief v. Unaniem an. Chief wurde bislang vom Belgier Julien Denaeyer und dann von der Niederländerin Nicole Mestrom bis zu 1,40 m/1,45 m geritten.