Bruggink ist der Schnellste in Lanaken

Beim CSI3* in Lanaken gab es einen Sieg für die Niederlande: Gert-Jan Bruggink und der AES Wallach Vampire setzten sich im Stechen ganz nach vorne. Wer den Reiter kennt, weiß, er will immer gewinnen. Eine starke Runde hatte aber auch der Däne Andreas Schou mit dem KWPN Wallach Allstar. Platz drei ging an den Schweden Douglas Lindelöw mit der OS Stute Balou’s Lady.