Bosty verliert sein Olympiapferd

Sydney une Prince war zweifellos das aktuelle Spitzenpferd des Franzosen Roger-Yves Bost. Der muss aber nun ohne die zwölfjährige Baloubet du Rouet-Tochter auskommen. Sie wurde in die USA verkauft und wird nun von Katherine Dinan geritten. Bosty und Sydney gehörten in Rio dem Olympiateam an und gewannen zwei Weltcup-Prüfungen.