CHIOAachen_Hauptstadion

Bitburger neuer Partner des CHIO Aachen

Bitburger ist neuer Partner des Weltfests des Pferdesports, CHIO Aachen. Der Vertrag hat zunächst eine Laufzeit von drei Jahren und schließt die FEI Reitsport-Europameisterschaften Aachen 2015 mit ein.

Das Familienunternehmen aus der Eifel wird als neuer offizieller Partner den Ausschank für alle Bier- und Biermischgetränke übernehmen. So ist der bekannte Slogan „Bitte ein Bit“ ab sofort auch auf dem traditionsreichen Turniergelände in der Aachener Soers präsent. Vor Ort wird Bitburger mit Banden- und Hinderniswerbung sowie durch Anzeigen auf die eigenen Produkte aufmerksam machen.

Bitburger wird als Partner des CHIO Aachen zukünftig für vollendeten Genuss beim Weltfest des Pferdesports sorgen. Wir sind stolz darauf, dieses sportliche Highlight mit internationaler Bedeutung zu unterstützen und mit unseren Produkten dazu beizutragen, dass die Gäste sich wohlfühlen“, erklärt Dr. Werner Wolf, Sprecher der Geschäftsführung der Bitburger Braugruppe.

Bitburger steht für Tradition und Qualität – Werte, die auch durch das Weltfest des Pferdesports gelebt werden. Wir freuen uns auf den neuen Partner, der sich perfekt in das Markenumfeld in Aachen einfügt“, so Michael Mronz, Geschäftsführer der Aachener Reitturnier GmbH.

Das Weltfest des Pferdesports, CHIO Aachen, ist mit jährlich mehr als 350.000 Besuchern und einer Gesamtdotierung von knapp 2,7 Millionen Euro Deutschlands größte Sportveranstaltung. Rund 350 Sportler aus 30 Nationen kommen mit circa 550 Pferden auf das traditionsreiche Turniergelände in der Aachener Soers. Seit 1898, dem Gründungsjahr des ausrichtenden Aachen-Laurensberger Rennvereins, werden in Aachen pferdesportliche Wettbewerbe organisiert, seit Mitte der 1920er-Jahre als internationale Wettkämpfe. In diesem Jahr gibt es das Weltfest des Pferdesports aufgrund der FEI Reitsport-Europameisterschaften Aachen 2015 (11. bis 23. August) in einer auf drei Tage verkürzten Auflage am letzten Mai-Wochenende.

Foto: CHIO Aachen/ Strauch

(PM)