Billy Twomey gewinnt Großen Preis von Liverpool

Zum ersten Mal fand die Liverpool International Horse Show statt, unmittelbar im neuen Jahr vom 1. bis 3. Januar in der Echo Arena. Vier Sterne bietet das internationale Event – und damit kein unerhebliches Preisgeld. Den Großen Preis konnte trotz britischem Großaufgebot der Ire Billy Twomey mit dem 13-jährigen Wallach Diaghilev gewinnen. Er siegte vor John Whitaker mit Ornellaia, einer Holsteiner Stute v. For Pleasure. Platz drei ging an den Schweden Peder Fredericson mit H&M All In.