Daniel Kaiser & Daily Mirror

Benjamin Werndl vorn im Kopf-an-Kopf-Rennen mit Kittel

Die Weltcup Grand Prix Kür von Salzburg wurde zu einer spannenden Angelegenheit. Gleich mehrere Paare waren hier dich am Sieg dran, doch am Ende war der Deutsche Benjamin Werndl mit dem 14-jährigen Daily Mirror v. Damon Hill, der den Sieg davon tragen konnte. Mit 80,790 Prozent siegte er vor dem Schweden Patrik Kittel mit dem Hannoveraner Hengst Delation (80,010 Prozent). Dritte wurde Dorothee Schneider mit dem zehnjährigen Hannoveraner Wallach Faustus v. Falsterbo (79,730 Prozent).

Foto: Daniel Kaiser