Ben Mahers neunjähriger Hengst Untouched plötzlich verstorben

Vergangenes Wochenende noch war der britische Springreiter mit dem Westfalen Hengst Untouched v. Untouchable/Capitol I in St. Moritz beim Fünf-Sterne-Turnier am Start, doch nun ist der neunjährige Nachwuchsspringer des Briten verstorben. Der Grund ist noch unklar. Allerdings soll er wohl ein Aneurysma gehabt haben. Vergangenes Jahr hatte Neil Moffit Untouched von Joop Aaldering gekauft, der ihn ursprünglich Nick Skelton zur Verfügung stellen wollte. Die Zusammenarbeit ging allerdings auseinander und Ben Maher übernahm das Zukunftstalent.

Quelle: horses.nl