Ben Maher & Explosion W

Ben Maher und Explosion W lieben Rom

Schon lange sind der Brite Ben Maher und der KWPN Wallach Explosion W in Bestform unterwegs. Das demonstrierten die beiden nun auch im Großen Preis der Longines Global Champions Tour von Rom. Bereits im Vorjahr konnte das Paar diese Prüfung für sich entscheiden – und nun wieder. “Rom war in den vergangenen zwei Jahren eine tolle Show für mich”, so der Sieger. “Explosion liebt die Arena hier und das italienische Publikum. Es war ein sehr schwerer Großer Preis mit nicht sehr vielen Null-Fehler-Ritten und es war eine spannende Prüfung. Ich bin sehr glücklich und genieße den Sieg – und die Gesamtführung in der Serie ist sehr wichtig.” Die Führung hat Ben Maher nun übernommen vom Belgier Pieter Devos, der allerdings nur elf Zähler hinter Maher liegt. Der Deutsche Daniel Deußer behauptet sich an dritter Stelle.

Zweiter in der Prüfung wurde der Brasilianer Marlon Módolo Zanotelli mit dem zehnjährigen KWPN Wallach VDL Edgar M, Dritter Ludger Beerbaum (GER) mit dem Cornado-Sohn Cool Feeling.

Foto: Stefano Grasso/LGCT