Beezie Maddens Conquest II lebt nicht mehr

Im Alter von 28 Jahren ist Beezie Maddens einstiges Spitzenpferd Conquest II verstorben. Der AES Hengst v. Concorde, der im Stall Stumpy genannt wurde, gehörte lange zu den besten Pferden der US-Amazone. Der Kleine mit dem großen Herzen gewann in 2002 den Washington Grand Prix, unzählige Zeitspringen und Nationenpreise. In 2003 gewann der Hengst mit seiner Reiterin zudem Gold mit der Mannschaft bei den Pan Amerikanischen Spielen in Santo Domingo.