Beatriz Ferrer-Salats Sir Radjah stirbt nach Kolikattacke auf Rückreise von Genf

An diesem Wochenende startete Beatriz Ferrer-Salat noch in Genf mit dem elfjährigen Westfalen Wallach Sir Radjah. Ein zweiter Platz im Grand Prix und ein dritter in der Kür mit über 75 Prozent waren überzeugend. Doch auf dem Rückweg vom Turnier nach Barcelona bekam Sir Radjah eine Kolik. Der Sir Donnerhall-Sohn wurde in Lyon in eine Notfallklinik gebracht und dort vier Stunden operiert, aber er wachte nicht mehr auf trotz weiterer fünf Stunden Versuch, ihn wiederzubeleben.