Andreas Kreuzer

Balve Optimum: Andreas Kreuzer macht das Rennen um die Deutsche Meisterschaft

Nicht nur bei den Dressurreitern, auch bei den deutschen Springreitern war es am Ende spannend im Kampf um die Medaillen bei der Deutschen Meisterschaft in Balve. Drei Reiter waren nach insgesamt vier Umläufen gleichauf, hatten je einen Abwurf und mussten daher ins Stechen. Am Ende sicherte sich Andreas Kreuzer, der nach Stationen bei Paul Schockemöhle und Otto Becker nun selbstständig ist, mit Calvilot die Goldmedaille. Der 25-Jährige sicherte sich damit seine erste Medaille bei den Deutschen Meisterschaften. Silber ging an Christian Hess mit Bastian, Dritter wurde der vor dem Schlusstag noch führende Philipp Weishaupt mit L.B. Convall.

Foto: Balve Optimum/Dietmar Reker