Auch Simon Delestre bekommt ein neues Pferd in den Stall

Nachdem Kevin Staut ein neues Pferd in Beritt hat, darf sich auch dessen Landsmann Simon Delestre über Verstärkung freuen. Der Franzose wird Itot Du Chateaus Halbbruder Sultan Du Chateau reiten. Der zehnjährige französische Wallach v. Kannan/Galoubet A wurde die letzten Jahre von Laurent Guillet geritten, der ihn bis zu 1,60 m bereits vorstellte. Das neue Paar wird zum ersten Mal beim Weltcup-Turnier in Oslo zu sehen sein.