Auch das britische Dressurteam für die EM ist benannt

Die amtierenden Olympiasieger haben ihre Mannschaft für die EM in Aachen gefunden. Die Briten treten in der Formation Fiona Bigwood mit Atterupgaards Orthilia, Charlotte Dujardin mit Valegro, Michael Eilberg mit Marakov und Carl Hester mit Nip Tuck an. Equipe-Chef Richard Waygood kommentierte seine Auswahl: “Ich bin froh, einmal mehr ein solch starkes britisches Team zu einer Europameisterschaft schicken zu können. Ich freue mich auf die Arbeit mit Fiona, weil sie zum ersten Mal seit der WM 2010 wieder dabei ist, und ich freue mich für Michael mit seinem neuen Championatspferd, was immer aufregend ist.” Seine Reiter seien einmal mehr wettbwerbsfähig und die EM ein guter Schritt auf dem Weg nach Rio. Die Briten sind bereits für die Olympischen Spiele im nächsten Jahr qualifiziert.